Tag des offenen Denkmals

»Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege«

Am Back- und Brauhaus stehen Tische und Bänke. Viele Menschen essen Kuchen und trinken Kaffee.

Zum Tag des offenen Denkmals bieten wir ein vielfältiges Programm mit Führungen im historischen Kinderkrankenhaus und Francke-Brot aus dem Holzbackofen.
Seien Sie uns zu Spezialführungen, Theater, Musik, Poesie und in der Backstube herzlich willkommen!

Sonntag, 12.09.2021

Backen in der historischen Backstube

Frisch gebackene Brote aus dem historischen Backofen liegen zum Verkauf bereit.

Die Bio-Bäcker Fischer und Kirn backen wie in Franckes Schulstadt. Genießen Sie Bio-Roggenbrot aus dem ältesten aktiven Backofen Halles, Flammkuchen und Kaffee.

Stündlich: Führung mit den Bäckermeistern

10:00 Uhr - 17:00 Uhr, Brau- und Backhaus

6 Gramm Salz – Freirauminstallation im Schwarzen Weg

Zu den Dingen, die ein Mensch tatsächlich zum Leben braucht, gehören täglich 6 Gramm Salz. In unserer Gesellschaft stellt diese Menge keinen nennenswerten monetären Wert dar, ohne sie kann aber niemand überleben. Was sind diese 6 Gramm nun wert? Die interaktive Freirauminstallation zum »Wert des Lebens« vom Beruflichen Bildungswerk e.V. Halle-Saalkreis wird erstmals in den Stiftungen präsentiert und ist ein Beitrag zum stadtweiten Themenjahr »Halexa, siede Salz!«

10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Sommer im Quartier: Musikalische Matinee am Brau- und Backhaus

Mit kammermusikalischem Swingjazz sorgt die hallesche Jazzcombo »Hot Strings« für beschwingte Stimmung im Schwarzen Weg. Ihr Repertoire reicht von Jazz und Swing über Django Reinhardt bis hin zu lateinamerikanischer Musik. Die Matinee findet im Rahmen des stadtweiten Programms »Sommer im Quartier« statt.

11:00 Uhr - 14:00 Uhr

Wie geht’s ?

Die poetische Installation an der historischen Druckerei lädt ein, Wörter für das eigene Befinden zu suchen. Beschwingt? Geringfügig erschöpft? Bestens gelaunt? Im Laufe des Tages entsteht ein Panorama der Stimmungen.

11:00 Uhr - 17:00 Uhr

Führung: Das älteste Kinderkrankenhaus Deutschlands

Das älteste Kinderkrankenhaus Deutschlands ist in seiner baulichen Grundsubstanz aus dem 18. Jahrhundert noch weitgehend erhalten geblieben. 1721 errichtet, war es das erste Gebäude auf dem Stiftungsgelände, welches vollständig aus Stein erbaut wurde und sogar einen eigenen Baderaum aufwies. Zum Tag des offenen Denkmals kann die noch weitgehend erhaltene historische Raumstruktur besichtigt sowie die Geschichte und Nutzung des Gebäudes bis in die Gegenwart nachvollzogen werden.

Bauhistorisch und kulturgeschichtlich erläutern Prof. Dr. Holger Zaunstöck, Historiker, und Hans-Jürgen Mönch, Architekt.

Anmeldungen über die Kundenapp »Zeitfrei«
Maximal 20 Personen

11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Führung: Globales Wissen: Franckes Wunderkammer

Ursprünglich für den Unterricht angelegt, gilt die Wunderkammer heute als einzige vollständig erhaltene Kuriositätenkammer Europas.

Termine:
13:30 Uhr
14:00 Uhr
14:30 Uhr

Anmeldungen über die Kundenapp »Zeitfrei«
Maximal 20 Personen

13:30 Uhr - 14:30 Uhr, Historisches Waisenhaus

Führung: Neue Nutzungen im sanierten Gebäude der Cansteinschen Bibelanstalt

Das L-förmige Gebäude schafft im Süden einen Innenhof, der zukünftig Jugendlichen im LeoLab zur Vefügung steht.

Das architektonisch hoch interessante Gebäude bietet die Raum für die wissenschaftliche und kulturelle Arbeit der Stiftungen. Durch große, helle Räume für die Vermittlungsarbeit des LeoLab und klimatisierte Magazine für Archiv und Bibliothek führt Prof. Dr. Thomas Müller-Bahlke, Direktor.

Anmeldungen über die Kundenapp »Zeitfrei«
Maximal 20 Personen

14:30 Uhr - 15:30 Uhr

Erst kneten, dann staunen

Kinder zaubern zum ersten Mal unsere neu kreierten Francke-Plätzchen in der historischen Backstube.

15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Führung: »Eine der besten Bibliotheken der Zeit«

Besucher der Beibliothek vor dem geöffneten Tor des Kulissenmagazins.

Einblicke in die faszinierende Bücherwelt des 18. Jahrhunderts.

Termine:
15:30 Uhr
16:00 Uhr
16:30 Uhr

Anmeldungen über die Kundenapp »Zeitfrei«
Maximal 20 Personen

15:30 Uhr - 16:30 Uhr, Historische Bibliothek

Führung: Francke und der König

schauspielerische Darstellung Friedrich Wilhelm I. und August Hermann Francke

Theaterführung mit Matthias Brenner, Hilmar Eichhorn und David Kramer
Das erste Mal nach zwei Jahren wieder auf der Stiftungsbühne!

Anmeldungen über die Kundenapp »Zeitfrei«
Maximal 20 Personen

16:00 Uhr - 17:00 Uhr