Franckesche Stiftungen

Die Franckeschen Stiftungen sind ein europaweit einzigartiger Bildungskosmos. Mit ihren historischen Sammlungen in barocker Schularchitektur, ihren Ausstellungen, besonders aber den pädagogischen und sozialen Projekten sind sie weit mehr als ein Museum. Gegründet mit dem Ziel, Gesellschaft zu verbessern, beteiligen wir uns an aktuellen gesellschaftlichen Debatten: demokratische Bildung, gesellschaftliche Teilhabe, nachhaltiges Handeln.

Wir laden zusammen mit der Leopoldina zum Science Slam ein!

Unser Programm zur Langen Nacht der Wissenschaften

Das Erforschen der Emotionen und ihrer Geschichte(n) ist in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus der Wissenschaft gerückt. Erleben Sie bei uns ein emotionsfokussiertes Programm, das neben wissenschaftlichen Fakten und Unterhaltung auch einige neue Blickwinkel auf die Stiftungsgeschichte bereithält.

Hans Ulrich Gumbrecht zu Gast in den Franckeschen Stiftungen

Paul Raabe-Vorlesung am 9. Juli 2022

Blick in den Freylinghausen-Saal

Der im Silicon Valley (USA) lebende und unterrichtende Publizist und Literaturwissenschaftler lädt ein zum Nachdenken darüber, was Bildung hieß – was sie verhieß – und ob ihre Erneuerung vom Pazifik kommen kann. Solisten der Berliner Philharmoniker gestalten die musikalische Begleitung.

Solidarität mit der Ukraine

Наші пропозиції для біженців з України

Die Franckeschen Stiftungen sind erschüttert von den Nachrichten, die uns aus der Ukraine erreichen. Wir verurteilen den militärischen Angriff auf einen souveränen Staat, die Verletzung des Völkerrechts und die Eskalation der Gewalt und fordern ein sofortiges Ende der Kampfhandlungen.

»Ganz im Affekt« Unser Jahresprogramm 2022

Wir widmen ein Jahr lang den Emotionen die Aufmerksamkeit!

Zahlreiche Veranstaltungen, prominente Gäste und spannende Themen warten in unserem neuen Jahresprogramm auf Sie. Nehmen Sie sich bei einem Besuch im Francke-Wohnhaus auch das neue Jahresmagazin mit!

  

Aktuelle Ausstellungen

Die Macht der Emotionen

Jahresausstellung für junge Menschen

Ein interaktiver Parcours zu Emotionen in unserem Alltag, der überraschende Spiel- und Gedankenräume öffnet.

19. März 2022 - 05. Februar 2023
Historisches Waisenhaus

Fromme Gefühle. Bilder und Texte in Büchern des Pietismus

Kabinettausstellung in der Historischen Bibliothek

Ein Einblick in die emotionalen Ausdrucksformen in den Schriften des frühneuzeitlichen Pietismus.

21. April - 06. November 2022
Haus 22 - Historische Bibliothek

  

Aktuelle Veranstaltungen

Heute, Dienstag, 28.06.2022

Rap-Workshop

Details
15:00 UhrWorkshopHaus 33

Grünes Labor

Entdecken, erforschen, experimentieren!

Details
16:00 UhrKinderprogrammHaus 1 - Historisches Waisenhaus

Bibeldienstag

Details
18:00 UhrGesprächHaus 28
Mittwoch, 29.06.2022

BuchKinderWerkstatt

Für Geschichtenverdreher

Details
16:00 UhrKinderprogrammHaus 1 - Historisches Waisenhaus

Kartografie der Gefühle

Eine Spurensuche nach Emotionsgeschichten in den Franckeschen Stiftungen

Details
17:30 UhrFührungHaus 1 - Historisches Waisenhaus
Donnerstag, 30.06.2022

Medienwerkstatt

Details
16:00 UhrWorkshopHaus 1 - Historisches Waisenhaus

Stammtisch Sprache am Donnerstag

Offenes Sprachförderangebot, um Deutsch zu üben

Details
17:00 Uhroffenes AngebotHaus 33