Kolloquium im Dr. Liselotte Kirchner-Stipendienprogramm

Ein historischer Stich von Gottfried August Gründler zeigt einen Bauern bei der Aussaat auf einem Feld vor den Franckeschen Stiftungen.

Die großzügige Stiftung von Dr. Liselotte Kirchner aus Offenbach macht es möglich, Forschungsstipendien an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu vergeben. Ziel des Stipendienprogramms ist die Stärkung und nationale sowie internationale Vernetzung der vielfältigen Forschungen zur Geschichte der Franckeschen Stiftungen auf der Grundlage ihrer reichhaltigen Quellensammlungen, vom 17. bis zum 20. Jahrhundert, mit einem Schwerpunkt auf dem langen 18. Jahrhundert. Zudem soll der interdisziplinäre Austausch auf dem Campus Franckesche Stiftungen und damit der Forschungsstandort Halle befördert werden.
Teil aller Stipendien ist eine Ergebnispräsentation im Rahmen der Stipendienkolloquien. Die Kolloquien finden auf der Veranstaltungsetage des Historischen Waisenhauses unter den geltenden Pandemiebestimmungen statt und werden auch als digitaler Stream angeboten – der Zugangslink dazu wird zeitnah auf der Homepage der Stabsstelle Forschung der Franckeschen Stiftungen veröffentlicht.

Programm 2021

30. September, 14:30 – 17:00 Uhr
Der Hallische Pietismus und die (Aus-)Bildung Orthodoxer Priester in Russland
Sebastian Rimestad (Leipzig)

World change through human change - Pietist knowledge and practices of medical and spiritual health in Halle in the early 18th century
Trine Gaarde Outzen (Lund)

21. Oktober, 14:30 – 17:00 Uhr
Johann Wilhelm Überfeld (1659 – 1731) und die Engelsbrüder. Eine Fallstudie  zu Korrespondenzkultur und religiöser Vergemeinschaftung im frühen 18. Jahrhundert
Lennart Gard (Berlin)

Godly Gifts: Christoph Semler’s Models for the Berlin Court
Eelco Nagelsmit (Groningen)

11. November, 14:30 – 17:00 Uhr
Wer sind die »Anderen«? Zur Bewertung der Anhänger der Herrnhuter Brüdergemeine in den Korrespondenzen Gotthilf August Franckes
Jessica Cronshagen (Oldenburg)

Exporting Sin: The Early Lutheran Mission to the Danish – Norwegian Colonies under Frederik IV and Christian VI (1705 – 1746)
Sivert Angel (Oslo)

16. Dezember, 14:30 Uhr – 17:00 Uhr
Mammon für die Mission. Handelstätigkeit und Spendenakquise der Herrnhuter Brüdergemeine in der Atlantischen Welt (1760 – 1815)
Thomas Dorfner (Aachen)

Searching for the World-Soul: Experimental Science, Philosophy, and the Bible in the Early German Enlightenment
Simon Grote (Wellesley)