Kultur

Barocke Schulstadt und aktuelle Diskurse

Erlebnis, Begegnung, Information – in unserem umfangreichen Kulturprogramm laden wir zu Ausstellungen, Diskussionen, Festen und besonderen Nächten ein. Aus verschiedenen Perspektiven verbinden wir historische Fragestellungen mit den drängenden Themen unserer Zeit.

Heilen an Leib und Seele. Medizin und Hygiene im 18. Jahrhundert

Jahresausstellung der Franckeschen Stiftungen 2021

Aus Anlass des 300-jährigen Jubiläums der Grundsteinlegung des ersten Kinderkrankenhauses in Deutschland entführt die Ausstellung in die Welt der Medizin im 18. Jahrhundert. Wie wurden Krankheit und Gesundheit, Tod und Heilung erlebt? Anhand eindrucksvollen Archivmaterials blättert die Ausstellung Themen auf, die in verblüffender Weise aktuell sind.

Die Geschichte der Gärten in den Franckeschen Stiftungen

Online-Ausstellung der Kabinettausstellung in der Historischen Bibliothek

Der erste Schulgarten Deutschlands in der Schulstadt August Hermann Franckes hat die Diplombiologin Cornelia Jäger auf die Idee gebracht, die Geschichte der Gärten in den Franckeschen Stiftungen genauer zu erforschen. Lernen Sie in der Historischen Bibliothek und online die Wirtschaftsgärten, den Apothekergarten und sogar einen Lustgarten kennen!

Sammelsurium - Auftakt zur Wunderkammer

Ein digitales Angebot für Schulklassen

Maßband, Muschel, Matrjoschka, Knöpfe, ein 5-Cent-Stück, Messer: nach welchem Kriterium wurde hier gesammelt?

Auch wenn unsere Museen und Ausstellungen geschlossen sind, wollen wir Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern trotzdem die Möglichkeit geben, unsere Ausstellungen und Objekte kennenzulernen. Unsere digitalen Angebote können Sie unabhängig von den Öffnungszeiten der Franckeschen Stiftungen nutzen.

»Schlüsselbund Hallesche Museen« wird verlängert

1 x zahlen, 10 x sparen

Grafik des Schlüsselbunds Hallesche Museen

Aufgrund der pandemischen Situation verlängern wir die Aktion bis zum 22. April 2022. Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder in unseren Ausstellungen begrüßen zu dürfen!

Ein »Deutschland-Schrank« in Tharangambadi zum halleschen »Indien-Schrank«

Wir haben Asma Menon gefragt, warum, wie und was sie gesammelt hat

Im Museum im Ziegenbalghaus in Tharangambadihat Asma Menon zwei Sammlungsschränke mit Kuriositäten aus Deutschland gestaltet.

»Die Menschen in Halle habe ich als sehr einladend Fremden aus einer fremden Kultur gegenüber erlebt. In den Geschäften halfen mir die Leute, Etiketten zu lesen, sie zeigten mir, wie man eine Straßenbahnfahrkarte stempelt. Ich war mit Menschen zusammen, die Einfühlungsvermögen zeigten. Im Leben geht es nicht um die großen Dinge, es sind die kleinen Gesten, die eine ganzheitliche Beziehung aufbauen.«

Das Ziegenbalg-Haus in Tharangambadi

Ein Museum für den interkulturellen Dialog

Blick auf das restaurierte Ziegenbalg-Haus im südindischen Tharangambadi und die goldene Büste Bartholomäus Ziegenbalgs

Mitten in der Debatte um koloniales Kulturgut eröffneten wir 2017 ein »Museum für den interkulturellen Dialog« im Wohnhaus des ersten lutherischen Missionars Bartholomäus Ziegenbalg im südindischen Tharangambadi. Schauen Sie doch vorbei!

  

Ausstellungen

Details aus dem Indienschrank der Wunderkammer: ein reich verziertes Götzenkästlein neben einem nindischen Schuh und einer Puppe

Entdecken Sie die wertvollen Sammlungen der Franckeschen Stiftungen in unseren Dauer- und Sonderausstellungen. Details

Kulturdenkmal

Die Fassade des Historischen Waisenhauses

Spazieren Sie durch die großzügige barocke Schulstadt, einen der bedeutendsten Bildungsorte der Frühen Neuzeit in Europa. Details

Wanderausstellungen

Eine Frau besichtigt die Wanderausstellung Hallescher Pietismus und Reformation in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt in Berlin

Einmal um den Globus: In 13 Ländern der Erde wurden unsere Wanderausstellungen fast 100 Mal gezeigt. Vielleicht demnächst auch bei Ihnen? Ausstellungen im Überblick

Ausstellungen Online

In unserem digitalen Kulturangebot stellen wir Ihnen Objekte und Ausstellungen in kurzen Filmen und mit spannenden Hintergrundinformationen vor. Film ab!

Kulturelle Einrichtungen

Kustodie und Ausstellungen

Im Animalienschrank der Wunderkammer sind allerlei Tiere in konserviert, auch Hörner, Panzer und Krallen.

Wir betreuen die Sammlungen im Waisenhaus und bearbeiten Ihre Leihanfragen. Details

Stiftungspfarrer

Bibelmansarde im Dachgeschoss des Francke-Wohnhauses

Gespräche, Andachten, pädagogische und seelsorgerliche Begleitung – der Stiftungspfarrer lädt in die Bibelmansarde ein und kommt auf Wunsch auch zu Ihnen. Kontakt

Aktuelle Veranstaltungen

Kultur

zum Kalender

Samstag, 22.05.2021

Der Stifter und sein Werk

Führung durch die Franckeschen Stiftungen - nach vorheriger Anmeldung

Details
11:00 UhrFührungHaus 28
Mittwoch, 26.05.2021

Heilen an Leib und Seele – Begleitprogramm zur Jahresausstellung

Das erste Kinderkrankenhaus Deutschlands – Eine Klinik zwischen Tradition und Moderne

Details
18:00 UhrGesprächHaus 1 - Historisches Waisenhaus
Samstag, 29.05.2021

Der Stifter und sein Werk

Führung durch die Franckeschen Stiftungen - nach vorheriger Anmeldung

Details
11:00 UhrFührungHaus 28