Kultur

Barocke Schulstadt und aktuelle Diskurse

Erlebnis, Begegnung, Information – in unserem umfangreichen Kulturprogramm laden wir zu Ausstellungen, Diskussionen, Festen und besonderen Nächten ein. Aus verschiedenen Perspektiven verbinden wir historische Fragestellungen mit den drängenden Themen unserer Zeit.

Francke im Wandel

Gestalten Sie mit uns die neue Ausstellung zum Stiftungsgründer!

Blick in einen Raum der neuen Ausstellung

Wir laden Sie zum Mitdenken, Vordenken und Nachdenken über eine neue Dauerausstellung im Francke-Wohnhaus ein.

Familienstunde im Museum

Familienführung und Mitmachaktion

Ein Junge stützt sich auf eine Vitrine in der barocken Wunderkammer und ist begeistert von dem, was er sieht.

Kinder und Familien sind jeden ersten Sonntag im Monat eingeladen, mit unseren Museumspädagogen in den Sammlungen der Franckeschen Stiftungen spannende Geschichten zu entdecken, versteckte Objekte kennenzulernen und vergessene Techniken auszuprobieren.

Vermittlungsangebote zur Jahresausstellung

Angebote für Schulklassen und Lehrkräfte

Die Welt ist in Aufruhr, unsere Gefühlswelten sind es auch. Die interaktiven Workshops und Führungen für SchülerInnen der Klassenstufen 5-12 geben Gelegenheit, Emotionen gemeinsam zu ergründen, zu diskutieren und auf vielfältige Art und Weise auszudrücken.

Die Thalsaline. Halle und das Salz um 1700

Eine Online-Ausstellung mit 3D-Modellen der Siedehütten in der Wunderkammer

Screenshot des Bildschirms, der das digitalisierte große Salzkothenmodell mit den Punkten zeigt, an denen die NutzerInnen in das Modell hineinschauen können.

Wir haben die Siedehütten-Modelle aus unserer Wunderkammer vom Dach bis zum Fundament Punkt für Punkt aufgenommen und in ein interaktives 3D-Modell verwandelt, das den Prozess der Salzherstellung sichtbar macht. In einer Digital Story laden wir zum Rundgang durch Halle als Stadt des Salzsiedens in der Frühen Neuzeit ein.

Fromme Gefühle. Bilder und Texte in Büchern des Pietismus

Ausstellung in der Historischen Bibliothek und online

Die Lektüre frommer Schriften zielte im Pietismus auf die Stärkung des individuellen religiösen Empfindens und die Anleitung zu einem frommen, sittlichen Leben. Welche Gefühle dabei evoziert werden sollten, wird an ausgewählten Beispielen in der Kabinettausstellung gezeigt. Stimmen Sie sich online auf den Besuch ein!

  

Ausstellungen

Details aus dem Indienschrank der Wunderkammer: ein reich verziertes Götzenkästlein neben einem nindischen Schuh und einer Puppe

Entdecken Sie die wertvollen Sammlungen der Franckeschen Stiftungen in unseren Dauer- und Sonderausstellungen. Details

Kulturdenkmal

Die Fassade des Historischen Waisenhauses

Spazieren Sie durch die großzügige barocke Schulstadt, einen der bedeutendsten Bildungsorte der Frühen Neuzeit in Europa. Details

Wanderausstellungen

Eine Frau besichtigt die Wanderausstellung Hallescher Pietismus und Reformation in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt in Berlin

Einmal um den Globus: In 13 Ländern der Erde wurden unsere Wanderausstellungen fast 100 Mal gezeigt. Vielleicht demnächst auch bei Ihnen? Ausstellungen im Überblick

Ausstellungen Online

In unserem digitalen Kulturangebot stellen wir Ihnen Objekte und Ausstellungen in kurzen Filmen und mit spannenden Hintergrundinformationen vor. Film ab!

Kulturelle Einrichtungen

Kustodie und Ausstellungen

Im Animalienschrank der Wunderkammer sind allerlei Tiere in konserviert, auch Hörner, Panzer und Krallen.

Wir betreuen die Sammlungen im Waisenhaus und bearbeiten Ihre Leihanfragen. Details

Aktuelle Veranstaltungen

Kultur

zum Kalender

Mittwoch, 05.10.2022

Der Besuch des preußischen Königs

Theatraler Rundgang durch das Historische Waisenhaus

Details
18:00 UhrFührungHaus 28
Donnerstag, 06.10.2022

Die Macht der Gefühle. Deutschland 19/19

Ausstellungseröffnung mit der Kuratorin

Details
18:00 UhrVortrag
Freitag, 07.10.2022

Der hallesche ›Wunderschatz‹ von 1625 – Sammelleidenschaft im Zeitalter der europäischen Kunst- und Wunderkammern

Öffentlicher Festvortrag von Dr. Berit Wagner (Frankfurt/Main)

Details
18:30 UhrVortragHaus 1 - Historisches Waisenhaus