Kinderkreativzentrum Krokoseum

Kinder im Krokoseum bauen ein Schloss aus Holzteilen, spielen Instrumente oder mit Puppen.

Wir laden Kinder (6 – 12 Jahre) ein, die Welt zu entdecken und sie mit zu gestalten. In unseren kulturellen Bildungsangeboten am Nachmittag erfahren sie, was in ihnen steckt und welche Stärken sie entwickeln können. 

Die Mitmachprogramme für Kinder führen ins Museum und auf das Gelände der historischen Schulstadt. Die breit gefächerten Kreativangebote schließen die Bereiche Kunst, Literatur, Handwerk, Geschichte und Naturwissenschaften ein. Sie widmen sich Fragen, die den Kindern wichtig sind. Warum ist der Himmel blau? Was isst und kocht man im Winter, wenn kaum etwas wächst? Wie entsteht ein richtiges Buch? Wie baue ich mir einen Drachen? Und warum ist ein Museum spannend?

Die Türen des Krokoseums stehen am Wochenende den Familien offen. Alle Veranstaltungen sind über den Kalender zu finden.

Besonders stolz sind wir darauf, dass unsere vielseitigen kulturellen Weltentdecker- Angebote im Rahmen der Initiative  »Deutschland - Land der Bildungsideen« ausgezeichnet wurden!

Unser Team

Ihre AnsprechpartnerInnen sind ausgebildete PädagogInnen. In unseren Projekten sind oft KunstpädagogInnen engagiert. Viele Angebote des Krokoseums werden durch freiwilliges Engagement unterstützt. Das erlaubt uns, viele unterschiedliche Kompetenzen dazu zu gewinnen, um ganz besondere zusätzliche Angebote und Möglichkeiten zu schaffen.

Unsere PartnerInnen

Wir arbeiten mit kulturellen, künstlerischen, naturwissenschaftlichen, pädagogischen und universitären Einrichtungen, Vereinen und Initiativen zusammen. Darunter finden sich die ASTROlinos, Mitglied in der Gesellschaft für astronomische Bildung im Landesverband Sachsen-Anhalt e.V., die Stiftung Lesen, die Kinderstadt Halle und die BuchKinder Leipzig e.V.

Angebote

Winterferienprogramm

Kreativworkshop

Erfinde Deine Stadt!
Kinderstadt: Kreativworkshop in den Winterferien in Kooperation mit dem Vorbereitungsteam der Kinderstadt 2020

Für die 10. Kinderstadt suchen wir visionäre Köpfe und kühne ArchitektInnen! Was braucht eure Stadt und welche nachhaltigen und umweltbewussten Möglichkeiten gibt es dies umzusetzen? Ob Energiespielplatz, ein Garten auf dem Dach oder Bienenschutzstation - wir bauen mit kreativen Ideen die ersten Modelle der Stadt!
(Mittagessen auf Anfrage möglich)

Info

  • Teilnehmer: Hortgruppen der Klassenstufen 1-4
  • Dauer: 10.–14.2.2020, 10:00-14:00 Uhr
  • Kosten: 3 Euro/ Teilnehmer
  • Treffpunkt: Haus 1 - Historisches Waisenhaus

Ansprechpartnerin

Susanna Kovács

Leiterin Krokoseum

Foto Susanne Kavács

Haus 1 - Historisches Waisenhaus

+49(0)345 2127 575

Das Krokoseum sucht Bundesfreiwiligendienstleistende (BuFDis) in Vollzeit.

Was Euch erwartet:

  • Arbeit mit Kindern im Alter von vorwiegend 6-12 Jahren im kulturellen Freizeitbereich
  • Einblicke in die Bereiche Kultur- und Museumspädagogik, verknüpft mit sozialpädagogischer Praxis im offenen Freizeitbereich am Nachmittag
  • Arbeiten in kulturhistorischem Kontext mit historischen und musealen Schnittstellen
  • ein erfahrenes Team von Fachleuten und mit einem großen Stamm an Ehrenamtlichen
  • Raum für vielfältige Erfahrungen im Bereich Kinderkulturarbeit

Sie haben ein spannendes Hobby, wollen sich ausprobieren und haben Freude und Interesse an der Arbeit mit Kindern?

Wir freuen uns über Ihr Ehrenamtliches Engagement.