Rundgang durch das Kulturdenkmal

300 Jahre Bildung in einer einzigartigen Architekturlandschaft
Ausstellung

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie mit Aktivierung dieses Videos die Datenschutzerklärung von Youtube akzeptieren.

Die Franckeschen Stiftungen zu Halle haben eine einzigartige Geschichte. Galten sie im 18. Jahrhundert als eine der bedeutendsten Bildungseinrichtungen in Deutschland, erlebten sie nach der deutschen Wiedervereinigung 1990 eine beispiellose Rettungsaktion. Die historische Bausubstanz war erhalten, allerdings in einem bedauernswerten Zustand. Das großartige Engagement vieler Menschen hat es ermöglicht, der Architektur ihren alten Glanz zurückzugeben und den Franckeschen Stiftungen als Bildungskosmos wieder ein Zuhause zu geben. Sie sind eingeladen zu einem spannenden Spaziergang durch Geschichte und Gegenwart!

Lernen Sie die  barocken Gebäude bequem zu Hause bei einem online-Spaziergang kennen.