Franckesche Stiftungen

Die Franckeschen Stiftungen sind ein europaweit einzigartiger Bildungskosmos. Mit ihren historischen Sammlungen in barocker Schularchitektur, ihren Ausstellungen, besonders aber den pädagogischen und sozialen Projekten sind sie weit mehr als ein Museum. Gegründet mit dem Ziel, Gesellschaft zu verbessern, beteiligen wir uns an aktuellen gesellschaftlichen Debatten: demokratische Bildung, gesellschaftliche Teilhabe, nachhaltiges Handeln.

Die Geschichte der Gärten in den Franckeschen Stiftungen

Vortrag online zur Ausstellungseröffnung der Kabinettausstellung »Mancherley Nutzen und Ergetzung« – Gärten in den Franckeschen Stiftungen

Apothekergarten, Wirtschaftsgarten, Lehrgarten und sogar ein Lustgarten - die Gartengeschichte der Franckeschen Stiftungen birgt einige Überraschungen. Cornelia Jäger hat sie erforscht und stellt sie mit Quellenmaterial aus Archiv und Bibliothek vor.

Gesundheit und Wohlergehen im Jahresmagazin 2021

Interviews mit ExpertInnen und Praxisberichte, aktuelle Themen und wichtige Termine zum Jahresthema

Zum 300. Jubiläum des ersten Kinderkrankenhauses in Europa in den Franckeschen Stiftungen ist jetzt das Magazin zum Jahresthema »Vorsicht! Umsicht: Rücksicht« erschienen. Das Heft ist kostenlos zur Abholung (click&collect) im Informationszentrum der Franckeschen Stiftungen erhältlich.

Eröffnung des stadtweiten Themenjahres mit Prof. Dr. Heinz Bude

Festveranstaltung im Live-Stream aus dem Freylinghausen-Saal

Die kulturellen Themenjahre in Halle sind ein einzigartiges Projekt, das alle Akteure der Stadtgesellschaft vereint. Sie sind zur Eröffnung des stadtweiten Themenjahres »Halexa, siede Salz! Herkunft trifft Zukunft« mit dem Oberbürgermeister, den Intendanten und einer spannenden Festrede über wirkliche Zukunftsmöglichkeiten eingeladen.

30 Jahre Wiederaufbau

Erinnerung und Gegenwart in der Ausstellung »Mit Tatkraft und Gottvertrauen«

An der Rückseite von Haus 1 hängt quer über den Lindenhof ein Riesenbanner mit einem Foto von 1990.

Schauen Sie mit uns zurück auf das Jahr 1990: Wie war es, als viele Menschen angesichts des ruinösen Zustands der Stiftungsgebäude zweifelten und manche den Mut fassten, das Aufbauwerk zu beginnen? Wir haben Zeitzeugen gefragt und in unseren Fotos gestöbert.

  

Aktuelle Veranstaltungen

Heute, Dienstag, 13.04.2021

Tonstudio-Gestaltung

Details
13:00 UhrWorkshopHaus 33

Grünes Labor

Entdecken, erforschen, experimentieren!

Details
14:00 UhrKinderprogrammHaus 1 - Historisches Waisenhaus
Mittwoch, 14.04.2021

Die TiQ-Zeitung »News-TiQer«

Details
13:00 UhrWorkshopHaus 33

Mittwochs im Krokoseum: das Kunstatelier

»Earth without Art is just‚ eh'.«

Details
16:00 UhrKinderprogramm
Donnerstag, 15.04.2021

Apotheker-, Schul- und Lustgarten: Zur Geschichte der Gärten in den Franckeschen Stiftungen

Vortrag zur Eröffnung der Kabinettausstellung

Details
18:00 UhrVortrag

Rap-Workshop für Jugendliche

Rap mit Flow

Details
16:00 UhrWorkshopHaus 33

Stammtisch Sprache am Donnerstag

Offenes Sprachförderangebot, um Deutsch zu üben

Details
17:00 Uhroffenes AngebotHaus 33