Ansprechpartner/-in

Silke ViehmannInformationszentrum im Francke-Wohnhaus Silke Viehmann (Informationszentrum im Francke-Wohnhaus) Silke ViehmannInformationszentrum im Francke-Wohnhaus Tel.+49 345 2127450

Daten

Termin: 23.10.2018, 18:00 Uhr
Kosten: kostenlos

alle Daten zur Veranstaltung

Einladung zum Podiumsgespräch

Gespräch zur Ausstellung "Leben nach Luther. Eine Kulturgeschichte des evangelischen Pfarrhauses." Mit Pfrn. Simone Carstens-Kant, Dr. Sebastian Kranich und Pfr. Friedrich Wegner. Moderation: Pfr. Sven Hanson.

Als Martin Luther mit Katharina von Bora in ein gemeinsames Haus zog, wurde das protestantische Pfarrhaus geboren. Traditionswahrung, Bildung und Offenheit machten das Haus zu einem Anker in der dörflichen oder städtischen Gemeinschaft und zu einer Autorität in der nachreformatorischen Geschichte. Doch viele Brüche und Umbrüche haben Spuren hinterlassen. Wer weiß heute noch, wo sein Pfarrer wohnt? Können die Türen eines Pfarrhauses immer offen stehen? Und wie verändern leerstehende und umgenutzte Pfarrhäuser das Bild von Kirche?

Sie sind eingeladen zur Podiumsdiskussion mit Pfarrer Sven Hanson, Leiter des Mitteldeutschen Bibelwerkes, Pfarrerin Simone Carstens-Kant (Marktkirchengemeinde Halle), Dr. Sebastian Kranich (Theologische Fakultät der Martin-Luther-Universität) und Pfarrer Friedrich Wegner (Stiftungspfarrer in den Franckeschen Stiftungen) über das Pfarrhaus gestern, heute und morgen.

Daten zur Veranstaltung

Einrichtung: Museum/ Ausstellungen | zur Einrichtung
Termin:
Ort: Haus 1 - Historisches Waisenhaus (Franckeplatz 1, Haus 1, 06110 Halle (Saale)) | im interaktiven Lageplan anzeigen
Art der Veranstaltung: Vortrag / Gespräch
Kosten: kostenlos

 auf die Merkliste