AAA

Pflasterpass

Unsere Vorschulkinder haben in der vergangenen Woche einen Pflasterpass abgelegt.

Sehr liebevoll und kindgerecht in eine Igel-Waldgeschichte verpackt, wurden unseren Kindern die Erste-Hilfe-Maßnahmen vermittelt und zum Ausprobieren und Mittmachen angeregt.

Um den Pflasterpass zu erhalten gab es einige Aufgaben:

2  Die Geschichte geht los.   5  So helfe ich jemandem mit einem Pflaster.

Praktische Tipps, wie sich schon die Kleinsten die Notrufnummer merken können, wurden gleich mitvermittelt: 1 Daumen und noch 1  Daumen  macht zusammen 2. Und schon hat man die Notrufnummer: 112.

Atmung prüfen  Atmung prüfen!    7  Die Stabile Seitenlage wurde von allen Kindern ausprobiert.

12  Mit einer Binde...   1  ... die Wunde versorgen.

16  Am Ende erhielt jedes Kind seinen eigenen Pflasterpass.

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Google Chrome Frame.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.