AAA

Spielehaus ist umgezogen

Vorübergehendes Quartier direkt nebenan

IMG_0283  Nach 25 Jahren geballter Spieleenergie in der großen Scheune der Franckeschen Stiftungen muss das Spielehaus für einige Zeit sein angstammtes Domizil verlassen. Die große und die kleine Scheune der ehemaligen Meierei können im Zuge des Abschlusses des Wiederaufbaus der Franckeschen Stiftungen renoviert werden. Das Spielehaus macht es sich deshalb für ein paar Monate in einem Ausweichraum gemütlich.
Spielefans müssen aber nicht weit laufen, um zum Interim-Spielehaus zu gelangen. Das Spielehaus zieht direkt nach nebenan in den Bauhof (Haus 33). Sobald die große Scheune renoviert ist, kann das Spielehaus auch wieder zurückziehen.

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Google Chrome Frame.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.