Ansprechpartner/-in

Silke ViehmannInformationszentrum im Francke-Wohnhaus Silke Viehmann (Informationszentrum im Francke-Wohnhaus) Silke ViehmannInformationszentrum im Francke-Wohnhaus Tel.+49 345 2127450

Daten

Termin:
Kosten: kostenfrei

alle Daten zur Veranstaltung

Kultour. Routen und Räume

Am 22. und 23. Juni ist die ganze Welt in unseren Stiftungsgassen zu Gast.

Das historische Lindenblütenfest der Franckeschen Stiftungen gehört zu den schönsten Attraktionen in Halle. Alle zwei Jahre entführt das Fest rund 15.000 Besucherinnen und Besucher ins barocke Markttreiben der Stiftungsgassen mit Schausteller-, Musiker- und KünstlerInnen und dazu rund 100 thematischen Mitmachangeboten für die ganze Familie. Inspiriert vom über Jahrtausende währenden weltweiten Kulturaustausch erwartet uns diesmal »kultur global«!

Entdeckt mit uns, wie viel Kultur anderer in uns allen steckt. Wir zählen mit arabischen Zahlen, trinken brasilianischen Kaffee und ziehen Baumwolle und Seide Leinstoffen vor. Im Ausland ist die deutsche Pünktlichkeit sprichwörtlich, in Russland kennt man "Buterbrody" als Einfluss der deutschen Brotkultur, in den USA ist die deutsche Gemütlichkeit, für die es kein englisches Wort gibt, mit Biergärten und Weihnachtsmärkten in die Freizeitkultur eingezogen. Schon vor 300 Jahren wurde in der Schulstadt Franckes eine Maulbeerbaumplantage für Seidenspinner angelegt und reichte Francke bei Tisch ein Getränk aus Zitrone und Zimt.

Auf dem Festgelände verfolgen wir vielfältige und erstaunliche Wege des Kulturaustauschs zu Land, zu Wasser und in der Luft. Wir wandeln entlang der Seidenstraße, über die nicht nur Handel getrieben, sondern auch Technologien und Kunstfertigkeiten ausgetauscht wurden. Wer sich selbst in der Seidenmalerei ausprobiert, mit fremd duftenden Gewürzen und Kräutern Räucherstäbchen herstellt oder die Magie der arabischen Zahlen erforscht, erkennt schnell, welche Schätze uns der Kulturaustausch über den Landweg gebracht hat.

Kultureller Austausch findet seit Jahrtausenden auch über das Meer statt. Die Seefahrt dient den Menschen zur Fortbewegung, Häfen wurden zu wichtigen Handelsumschlagplätzen, die die Land- und die Seewege verbanden. Kommt mit auf ein Schiff der Ostindien-Kompanie und entdeckt, welche exotischen Pflanzen heute in Europa heimisch sind. Auf dem Wasser folgen wir berühmten Seefahrern, knoten die sichersten Seemannsknoten, kommunizieren rein über Flaggensignale oder auch gleich per Morsealphabet. Drei kurz, drei lang, drei kurz – das wird auf der ganzen Welt verstanden.

Den Himmel bereist der Mensch erst seit gut 150 Jahren. Der Traum vom Fliegen findet sich jedoch in allen Kulturen und Zeiten. Wir lassen (selbstgebauten) Flugobjekte steigen, werden wie einst Leonardo da Vinci vom Vogelflug inspiriert oder erobern die Luft auf einem fliegenden Teppich, einem Hexenbesen, mit Ikarus‘ Flügeln. In der Luft werden uns fremde Sprachen zugeflüstert, die unsere Sprache beeinflussen und sich wiederum ein paar Worte aus dem Deutschen ausleihen. Über die Luft steigen wir sogar bis hoch zu den Sternen, erkunden Sternbilder und Himmelskörper und bereiten uns auf einen Kulturaustausch mit fremden Galaxien vor.

 

Countdown Lindenblütenfest: Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Das Programm der Kinderbühne steht und wir sind beeindruckt. Wir danken allen Beteiligten!

Samstag, 22. Juni

11:30 Uhr
Märchenstunde mit Florentine Siebenzwiebel
»Wie der Maulwurf zu seinen Hosen kam« (Tschechien)
»Des Hähnchens wollene Hosen« (Deutschland)

12:00 Uhr
Kindertanzgruppen des Sportvereins SV Francke 08

12:30 Uhr
Nachwuchsorchester des Musikzweigs der Latina

13:30 Uhr
Märchenstunde mit Florentine Siebenzwiebel
»Der Soldat und die Birke« (Russland)
»Die beiden Schwestern« (Deutschland)

14:00 Uhr
Trommelgruppe der Grundschule August Hermann Francke

14:30 Uhr
Internationale Musik und Tänze zum Mitmachen
Hort August Hermann Francke

15:00 Uhr
»Das Kunterbunt findet Freunde auf der ganzen Welt«
Programm der Kindergärten der Franckeschen Stiftungen: Kinder der Kita Amos Comenius, des Montessori Kinderhauses und der Kita August Hermann Francke

17:15 Uhr
Latina Brass Quartet

18:00 Uhr Märchenstunde mit Florentine Siebenzwiebel
„Das Katzenhaus“ (Russland)
„Als der Sandmann noch ein Kind war“ (Deutschland)

Sonntag, 23. Juni

10:30 Uhr
Märchenstunde mit Florentine Siebenzwiebel
»Vom Prinzen und dem Mädchen aus dem Lorbeerbaum« (Griechenland)
»Allerleirau« (Deutschland)

11:00 Uhr
Musikalische Andacht mit dem Bläserchor aus Trotha

12:00 Uhr
»Fluss der Zeit« Musikalisches Mitmachtheater
Studierende des Faches Musik gemeinsam mit Studierenden des fächerübergreifenden Unterrichts

13:30 Uhr Märchenstunde mit Florentine Siebenzwiebel
»Vom Zimmermann, seiner Frau und dem Ahornkaiser« (Rumänien)
»Vom Fischer und seiner Frau« (Deutschland)

14:00 Uhr »Musik kennt keine Grenzen« - eine musikalische Reise mit der Musik-Etage
Programm der Musik-Etage

15:00 Uhr
»Lasst uns gemeinsam Singen und Tanzen!«
Ein Angebot für kleine und große Leute unter Anleitung von Inge Feyen
Programm der Musik-Etage

15:30 Uhr
Märchenstunde mit Florentine Siebenzwiebel
»Das Mädchen aus dem Apfelbaum« (Böhmen)
»Das brave Lenchen« (Deutschland)

16:00 Uhr
Latina Small Brass

17:00 Uhr
Capoeira Kindergruppe Halle

Das Programm der Kinderbühne zum Herunterladen(PDF, 288 kB)

IMG_2073  17. Juni 2019 Beginn Aufbau

Die ganze Woche vor dem Lindenblütenfest wird auf unserem Gelände entladen, geschleppt, gehämmert, gesägt, geschraubt und dekoriert, was das Zeug hält. Die 100 Stände unserer Kulturrouten brauchen schließlich auch ein schönes und stabiles Zuhause. Nach und nach werden hier die Seidenstraße, ein historischer Hafen und ein Flugplatz entstehen.


11. Juni 2019: Pressekonferenz mit "Ornis"


Wie kreativ und bunt das Lindenblütenfest wird, sieht man am besten an den vielen Ideen der beteiligten Künstlerinnen und Künstler, die das Fest jedes Jahr zu etwas ganz Besonderem machen. Für unsere Pressekonferenz haben wir deshalb die Künstlerin Andrea Ackermann eingeladen, die zum Lindenblütenfest mit den Kindern Leonardo da Vincis Ornithopter nachbauen will. Erste Flugversuche im Lindenhof machen Lust auf mehr!

IMG_2067  Kleine, bunte Flugobjekte, inspiriert von Leonardo da Vincis Ornithopter IMG_2051  Flieg, Orni, flieg!


Walross  7. Juni 2019: Erste Bewohner der neuen "Wunderkammer"

Auf der Hauptbühne werden wir die Wunderkammer nachbauen. Hier zeigt sich, wie in Halle schon vor 300 Jahren über Natur- und Kulturgegenstände aus aller Welt gestaunt wurde. Für die neue Wunderkammer werden die Kuriositäten jedoch extra hergestellt. Der erste Bewohner nimmt bereits Gestalt an. Für das Bühnenprogramm hat sich auch das Schauspieltrio "Max Gaudio" angekündigt, die neben vielen Geschichten aus der Wunderkammer auch Marco Polo als Ehrengast mitbringen. Außerdem können wir uns auf Weltmusik von "Vielle" und "Locomotivo" freuen und allerhand Artistik.

 

IMG_7011  4. Juni 2019: Wegweiser für die Kultour-Routen

Auf dem Lindenblütenfest ist alles noch echtes Handwerk. Wie jedes Jahr werden die Schilder für die einzelnen Mitmachangebote von Hand hergestellt und liebevoll bemalt. Die ersten Schilder sind bereits fertig und machen jetzte schon Lust auf das Fest.

Daten zur Veranstaltung

Einrichtung: Informationszentrum der Franckeschen Stiftungen | zur Einrichtung
Termin:
Ort: Haus 28 - Informationszentrum und Museumskasse (Franckeplatz 1, Haus 28, 06110 Halle (Saale)) | im interaktiven Lageplan anzeigen
Art der Veranstaltung: kulturelles Familienprogramm
Kosten: kostenfrei

 auf die Merkliste