»Naturgewalten in alten Bibeln«. Die Kabinettausstellung in der Historischen Bibliothek wird auch online präsentiert

Science

Überschwemmungen, Dürre, Erdbeben, Feuersbrünste, Heuschreckenschwärme – die Bibel ist voller Geschichten von Naturgewalten, die als Strafe und Gericht Gottes aufgefasst wurden. Diese Naturkatastrophen haben Menschen angeregt, sich davon ein Bild zu machen. Schon in frühen Bibeldrucken finden sich eindrucksvolle Holzschnitte. Ausgehend von Bibelzitaten präsentiert die Kabinettausstellung Illustrationen in Bibeln aus fünf Jahrhunderten, von der Darstellung der Sintflut über den Untergang von Sodom und Gomorra, über die Ägyptischen Plagen bis zu den verstörenden Bildern der Apokalypse. Die Kabinettausstellung ist seit dem 7. Mai sowohl im ehemaligen Lesezimmer neben der Kulissenbibliothek als auch über die Website der Franckeschen Stiftungen zu besichtigen. Die Online-Präsentation konzentriert sich auf ausgewählte Illustrationen in diesen herausragenden Werken der Buchkunst und ermöglicht die Ansicht von mehreren Bildern aus einer Bibel.