Persönlichkeiten im Gespräch

Zu Gast: Peter Maffay

Zweimal im Jahr werden in Kooperation mit dem MDR »Persönlichkeiten« des öffentlichen Lebens ins Gespräch mit Reinhard Bärenz, Chef von MDR Kultur, kommen. Eingeladen werden Persönlichkeiten, die einen substantiellen Beitrag zu wichtigen gesellschaftlichen Debatten leisten, die unser Jahresprogramm bestimmen und hier in geselliger Atmosphäre in den Fokus rücken.

Wir hoffen, dass die Veranstaltung wie geplant mit Publikum stattfinden kann. Wir werden Sie Anfang April bezüglich des Anmeldeverfahrens informieren.


Peter Maffay: Das Wohlergehen von Kindern im Blick

Er gehört zu den erfolgreichsten Musikern in Deutschland. Bereits seit den 1980er Jahren engagiert sich Peter Maffay auch intensiv für soziale Projekte, die Umwelt, den Frieden, gegen Gewalt, Diktatur und Rassismus. Im Jahr 2000 gründete er die Peter Maffay Stiftung, die jährlich rund 1800 benachteiligten, kranken und traumatisierten Kindern in Ferieneinrichtungen in Deutschland, Spanien und Rumänien eine Auszeit bietet und zudem der Zugang zur Natur und ökologischen Landwirtschaft ermöglicht wird. Für sein soziales Engagement erhielt er u. a. 1996 und 2008 das Bundesverdienstkreuz, 2001 die Goldene Henne, die Peter Maffay Stiftung 2011 zudem den Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreises  sowie den Echo als Sonderpreis für gesellschaftliches Engagement. Als Gast der Persönlichkeiten-Reihe wird Peter Maffay aus seinem bewegten Leben erzählen sowie von seinen Motivationen und vielfältigen Projekten für Kindeswohl berichten.