Halexa, siede Salz! Herkunft trifft Zukunft

Themenjahreseröffnung

Die kulturellen Themenjahre in Halle sind zurück und knüpfen nach der gelungenen ersten Dekade in einer zweiten Dekade ab 2021 an den früheren Erfolg an. Als Impulsgeber fungieren dabei die zahlreichen kulturellen Einrichtungen der Stadt, eng flankiert von den künstlerischen, kirchlichen, wissenschaftlichen und weiteren Bildungsinstitutionen, bis hin zu sozialen Einrichtungen und Wirtschaftsunternehmen. Für das kulturelle Themenjahr 2021 haben die Stiftungen zusammen mit dem Halleschen Salinemuseum und der Werkleitz Gesellschaft die Intendanz übernommen. Im Zentrum stehen die Themen »Salz« und »Digitalisierung«. Unter dem Motto »Halexa, siede Salz! Herkunft trifft Zukunft« verknüpft diese Aufforderung Halles kulturelles Erbe mit digitalen Zukunftsfragen. Das Themenjahr beginnt mit einer Festveranstaltung in den Stiftungen, für die der renommierte Soziologe Prof. Dr. Heinz Bude als Festredner gewonnen werden konnte. Zahlreiche Programmhöhepunkte schließen sich stadtweit an.

Die Veranstaltung wird vor Ort in mehrere Räume übertragen und online live gestreamt. Alle aktuellen Informationen finden sich auf der Website der kulturellen Themenjahre.