Persönlichkeiten im Gespräch

Gesprächsreihe mit Katrin Göring-Eckardt und Jakob Blasel (23.09.2020) und Prof. Dr. Gerald Haug (28.10.2020)

Porträt der Politikerin Katrin Göring-Eckardt.
Jakob Blasel im Porträt
  

Zweimal im Jahr werden in Kooperation mit dem MDR »Persönlichkeiten« des öffentlichen Lebens ins Gespräch mit Reinhard Bärenz, Chef von MDR Kultur, kommen. Eingeladen werden Persönlichkeiten, die einen substantiellen Beitrag zu wichtigen gesellschaftlichen Debatten leisten, die unser Jahresprogramm bestimmen und hier in geselliger Atmosphäre in den Fokus rücken.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu das Kontaktformular des Infozentrums unter »Nachricht schreiben«.

Mittwoch, 23.09.2020

Demokratie, Engagement und ziviler Ungehorsam

Wir bringen zwei engagierte Generationen ins Gespräch: die Fraktionsvorsitzende von Bündnis90/Die Grünen Katrin Göring-Eckardt, die schon in der DDR und Wendezeit in der Umwelt- und Bürgerrechtsbewegung aktiv war, und Jakob Blasel, einen der deutschen Organisatoren der globalen Umweltbewegung Fridays for Future. Der von MDR-Kulturchef Reinhard Bärenz moderierte Abend schlägt einen Bogen vom gesellschaftspolitischen Engagement über zivilen Ungehorsam und kreativen Protest bis hin zu demokratischen Grundwerten, Gerechtigkeit und Umweltfragen.
18:00 Uhr, Freylinghausen-Saal
Mittwoch, 28.10.2020

Klimaforschung und Geologie

Im Herbst ist in der »Persönlichkeiten«-Reihe der neue Präsident der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina zu Gast. Prof. Dr. Gerald Haug ist Klimaforscher, Meeresgeologe und Paläo-Ozeanograph und forscht zur Entwicklung des Klimas der letzten Jahrtausende bis Jahrmillionen. Durch die Untersuchung von Sedimentschichten können historische Klimabedingungen und die zugrundeliegenden Prozesse des globalen Wandels rekonstruiert werden. Bei der Erforschung der Ursachen von Klimaveränderungen, vor allem aber im Hinblick auf die Dynamik des Klimasystems, spielen die Ergebnisse der Paläoklimaforschung eine zentrale Rolle.
18:00 Uhr, Freylinghausen-Saal