Scanne dein Lieblingsbuch!

Workshop und Kuratorenführung durch die Ausstellung »Einladung in das 18. Jahrhundert«

Ein historisches Buch liegt, nur ein Stück weit aufgeschlagen, unter einer Glasplatte.

Sachkundiges Personal der Universitäts- und Landesbibliothek erklärt, was alles zu beachten ist, wenn ein altes Buch digitalisiert wird. Besucherinnen und Besucher können ihr Lieblingsbuch mitbringen und es vor Ort scannen. Alternativ kann das Scan-Verfahren auch an ausgewählten Büchern aus unserem Hause ausprobiert werden. 

An den Workshop schließt sich eine Kuratorenführung durch die Ausstellung »Einladung in das 18. Jahrhundert. Bücherwelten digital erleben« an.

 

Bitte beachten Sie die Hinweise für BesucherInnen in unseren Ausstellungen und Veranstaltungen.