Halle als Zentrum der Übersetzung und des Drucks tschechischsprachiger religiöser Literatur

Eröffnung der Ausstellung »Gott erbarme sich der bedrängten Böhmen. 300 Jahre Böhmischer Bibeldruck in Halle«

Tschechische Bibel von 1537 aus dem Besitz von Heinrich Milde

Die Kabinettausstellung wirft einen Blick auf die Beziehungen des Halleschen Waisenhauses zu den böhmischen Glaubensminderheiten.

Zur Eröffnung im Englischen Saal spricht Prof. Dr. Joachim Bahlke (Universität Stuttgart, Historisches Institut).