Ahnentafel und Stammbaum

Eröffnung der Kabinettausstellung zu historisch-genealogischen Werken in den Beständen der Franckeschen Stiftungen

In der Bibliothek der Franckeschen Stiftungen befinden sich zahlreiche Werke der frühneuzeitlichen Genealogie, die mit ihrer zum Teil prächtigen Gestaltung und monumentalen Aufmachung im Mittelpunkt der Kabinettausstellung aus Anlass des 400. Geburtstags des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg (1620–1688) stehen. Die Ausstellung zeigt aufwändig kolorierte, großformatige Stammbäume neben einfach gestalteten Ahnentafeln, Universalgenealogien, Wappenbüchern und genealogische Kalendern des 16. bis 18. Jahrhunderts.

Zur Eröffnung der Kabinettausstellung konnten wir Dr. Jürgen Luh, Direktor des Research Centers Sanssouci, der seit 2008 in der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten für Wissenschaft und Forschung zuständig ist, gewinnen. 

Aufgrund der begrenzten Plätze bitten wir um Anmeldung. Bitte nutzen Sie dazu das Kontaktformular des Infozentrums unter »Nachricht schreiben«.