Vogelgezwitscher 4 - Das Kinderhaus ist für euch da!


Die stolzen Meiseneltern haben viel zu tun.

Die kleinen Meisen sind geschlüpft  und die Meiseneltern fliegen fleißig hin und her, um ihnen Futter zu bringen. Gar nicht so leicht, sie dabei zu erkennen. 

Habt ihr auch in den vergangenen Tagen Vögel beobachten und hören können?
Wir haben bemerkt, dass es große, schwarze Vögel, kleine braune Vögel mit einem roten Hals oder kleine bunte Vögel gibt. In einem großen Buch haben wir nachgeschaut, wie die Vögel heißen.

Sie haben wunderschöne Namen wie zum Bsp. Blaumeise oder Diestelfink.
Wir haben hier verschiedene Puzzle für euch. Schneidet die Teile aus – oder lasst euch dabei helfen- und setzt die Teile zusammen. Eure Eltern können euch dann die Namen der Vögel vorlesen.

Wenn ihr wissen wollt, welche Vögel bei euch im Garten singen, könnt ihr eure Eltern fragen, ob sie eine Vogelstimmen App auf ihrem Handy haben. Die TU Chemnitz bietet zum Bsp. diesen Service an. Dann wisst ihr ganz genau, welche Vögel sich bei euch wohl fühlen.

Mit freundlicher Genehmigung des Naturschutzbundes Oberösterreich könnt ihr hier noch weitere Informationen finden:

https://naturschutzbund-ooe.at/files/ooe_homepage/pdf/Nisthilfen_Broschuere_2014(1).pdf

https://naturschutzbund-ooe.at/bauanleitungen.html