Informationen zu geschlossenen und geöffneten Bereichen (November 2020)

Über uns
Wir versetzen gemeinsam Berge. Machen Sie mit und helfen Sie, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen!

Wir sind aufgerufen, der Ausbreitung des Corona-Virus im November 2020 entschieden entgegenzutreten. Die Infektionszahlen der vergangenen Tage weisen deutlich in eine äußerst bedenkliche Richtung. Mit den aktuellen Maßnahmen sollen nicht nur die Risikogruppen geschützt werden. Im Hinblick auf das Weihnachtsfest im Dezember ist eine stabile Infektionssituation auf niedrigem Niveau für uns alle besonders wichtig.   

Schließung der Ausstellungen

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation schließen die Franckeschen Stiftungen entsprechend den behördlichen Regelungen die Ausstellungen ab dem 2. November 2020 für den gesamten Monat für den Besucherverkehr. Besuchen Sie unsere Ausstellungen online und entdecken Sie ganz in Ruhe einzigartige Objekte und spannende Geschichten und Hintergründe!

Alle Veranstaltungen im November 2020 in den Franckeschen Stiftungen finden nicht statt. Sollte eine Veranstaltung verschoben oder online angeboten werden, informieren wir Sie im Veranstaltungskalender darüber.

Informationen zu den geöffneten Bereichen

Der Lesesaal der Bibliothek im Studienzentrum August Hermann Francke hat weiterhin geöffnet. Die Informationen zu den Nutzungsbedingungen werden auf der Webseite des Studienzentrums veröffentlicht.

Das Kinderkreativzentrum Krokoseum, der Jugendclub TiQ und das Familienkompetenzzentrum bleiben geöffnet. Aktuelle Veranstaltungen der Einrichtungen finden Sie im Veranstaltungkalender

Die Schulsozialarbeit und die Kindertageseinrichtungen der Franckeschen Stiftungen arbeiten im Regelbetrieb.