Kostenlose Laientests für die Kinder unserer Kindereinrichtungen

Bildung

Ansicht des Kindertageszentrums, in dem zwei Kitas und ein Kinderhort arbeiten

Liebe Eltern,

nach den vielen Bemühungen und der großen Sorgfalt, die unsere Kitas, der Hort und Sie nun schon so lange an den Tag legen, um die Pandemie zu bekämpfen und die Einrichtungen möglichst Corona-frei zu halten, freuen wir uns, dass Sie nun in Kürze auch die Möglichkeit haben, Ihr Kind zu Hause mit einem kostenlosen Laientest zu testen.

Dazu übermitteln wir Ihnen einen Brief von Ministerin Grimm-Benne, die sich direkt an Sie wendet. Wir werden über die Stadt Halle die Tests erhalten und dann an Sie weitergeben können.

Im Interesse aller Beteiligten bitten wir Sie sehr herzlich, die regelmäßigen Testungen Ihrer Kinder sehr ernst zu nehmen und mit den Ergebnissen sorgfältig umzugehen. Die KollegInnen in den Kitas und im Hort haben weiterhin die Gelegenheit, sich zweimal pro Woche testen zu lassen und nehmen dies auch in großem Ausmaß wahr. Wir bitten auch Sie um Ihre Kooperation. Sie erfahren über Ihre Kita bzw. den Hort, wann die Tests bei uns sind und wir sie an Sie weitergeben können.

Ihre Franckeschen Stiftungen