Die Kinderstadt 2020 im Modell

Bildung
Schulkinder entwarfen im Krokoseum ihre Stadt. Das ist im Sommer auf der Peißnitzinsel zu sehen:

Modelle aus Pappe für die Gebäude der Kinderstadt 2020 in Halle

»Stadt, Land, Fluss« ist das diesjährige Thema der 10. Kinderstadt. Bevor sie im Sommer lebensecht gebaut werden kann, entwerfen Kindergruppen der Grundschulen Glaucha, Nietleben und Kröllwitz erste Bauvorschläge auf Modellgröße. Dabei werden Träume von großen Baumhäusern und ein Quidditchstadion für die neue Stadt wahr. Aber auch Tierrettungstationen soll es geben. Dann gibt es da noch die Notwendigkeit von Toiletten und Krankenhäusern. Wo soll das alles nur hin? Im Rahmen des Winterferienprogamms im Krokoseum wurden Ideen und Visionen kindgerecht diskutiert, recherchiert und geprüft.