Forschen mit aktuellen Wetterdaten


Das Grüne Labor des Krokoseums untersucht die Halophyten.

Ein Kind schaut auf sein Smartphone, auf dem Wetterdaten zu erkennen sind. Im Hintergrund die Salzpflanzen.

Im Grünen Labor hat sich eine Gruppe kleiner Forscher mit der Halophytenbank vor dem Krokoseum beschäftigt.

Das Hochbeet mit Sitzmöglichkeit lädt nicht nur zum Verweilen ein, sondert liefert auch stetig aktuelle Wetterdaten rund um die Strand-Grasnelken.

Durch einen QR Code gelangt man auf eine Internetseite, auf der die gesammelten Daten sichtbar werden. Und das nur durch Kraft der Sonne mittels des Solarpannels!

Luftfeuchtigkeit, Temperatur und – ganz wichtig! – der Salzgehalt im Boden können dort abgelesen werden.