Angebot der Schulsozialarbeit: Flaschenpost


Die Schulsozialarbeit bleibt über Briefe mit den SchülerInnen der Grundschule August Hermann Francke in Kontakt

In regelmäßigen Abständen bieten die MitarbeiterInnen der Schulsozialarbeit für die Kinder der Grundschule August Hermann Francke Online-Angebote an. Gestartet haben sie mit einer Flaschenpost, die gut sichtbar auf dem Schulhof am Gebäude befestigt ist und nur darauf wartet, mit Briefen gefüllt zu werden. Damit haben die SchülerInnen die Möglichkeit, auch in diesen schwierigen Zeiten mit den SchulsozialarbeiterInnen in Kontakt zu bleiben.
Wer seinen Namen unter den Brief schreibt, bekommt auch recht bald eine Antwort von den MitarbeiterInnen der Schulsozialarbeit.

Sie freuen sich schon sehr auf viele Zuschriften!