Die Kita Amos Comenius macht sich bereit für den Frühling


... dann bekommt sie per Handabdruck eine Blüte.
Bunte Vögel flattern bei den Tierkindern.
Mit einem Schwamm wird ein Schneeglöckchen gestempelt.
Im Garten werden die Wege vom Kies befreit.
Alle helfen sich gegenseitig.
Vor der Kita werden die Beete schön gemacht.
Mit dem großen Rechen sind die Blätter bald verschwunden.
Die alten Blätter werden in Eimer gefüllt.
Dann kommt alles in die Biotonne.
Vorsichtig die Blume ins Reagenzglas stecken.
Schon bald wird weiß zu bunt.
Frühlingsmassage der Waldkinder.
Erst wird mit dem Pinsel die Blume vorgemalt...

Mit großen Schritten nähert sich der Frühling und in den letzten zwei Wochen bereiteten unsere Kinder alles vor, um ihn willkommen zu heißen.

Alle Gruppen dekorierten ihre Räume frühlingshaft, am Fenster der Meereskinder entstand eine bunte Blumenwiese, bei den Tierkindern flattern bunte Vögel umher, Schneeglöckchen erblühen in der Garderobe.

Garten und Beete wurden gekehrt und vom alten Laub befreit, sodass sich nun die Frühblüher in voller Pracht zeigen können.

Die Waldkinder holen sich bunte Frühlingsfarben mit einem tollen Experiment in den Gruppenraum.

Nach getaner Arbeit entspannen sie dann bei einer Frühlingsmassage, die nicht nur zum Wohlfühlen, sondern auch zum Phantasieren und Ruhe finden anregt.

 

Einen ebenso entspannten Wochenstart wünschen euch die Erzieherinnen der Kita Amos Comenius