Heute ist Welttag des Buches!


Der 23. April ist ein besonderer Tag. Es ist der UNESCO-Welttag des Buches, ein Feiertag für das Lesen und das geschriebene Wort.

Wir möchten euch deshalb heute zeigen, dass sich auf normalen Buchseiten noch viele weitere, bislang unentdeckte Geschichten tummeln. Um diese aufzuspüren, hilft uns die Blackout-Poetry Technik.

Dafür wählt man willkürlich eine Buchseite aus. Die Seite kopieren oder abfotografieren, damit man nicht direkt ins Buch malt ;) Nun rahmt man einige Wörter ein und streicht die übrigen weg - schon offenbart sich der Anfangssatz einer neuen, spannenden Geschichte, die weitergesponnen und illustriert werden kann…

Wir haben auf ein älteres, wundervolles Kinderbuch zurückgegriffen, »Die Akademie des Meisters Klex« von Jan Brzechwa.