Nun sagen wir »Auf Wiederseh´n«…

Bildung
Abschied im Kinderhaus Maria Montessori

Gerade ist es etwas stiller in unserem Kinderhaus, denn die letzten unserer diesjährigen Schulanfänger haben uns in der vergangenen Woche verlassen. Es ist immer wieder ein sehr bewegender Abschied. Mit einigen Familien waren wir schon mehr als 10 Jahre durch das Kinderhaus verbunden. Diese Trennung fiel allen Beteiligten besonders schwer. Und auch der Abschied war in diesem Jahr ein bisschen anders. Die traditionellen Abschiedsfeiern in den Gruppen konnten nicht gemeinsam mit allen Familien stattfinden. Trotzdem hatten die ErzieherInnen mit »ihren SchulanfängerInnen« ein kleines Programm für die zurückbleibenden Freunde einstudiert. Die »Großen« zeigten ihr Können beim Theaterspielen, Singen und Tanzen und begeisterten alle damit. Verabschiedet wurden sie dann mit vielen guten Wünschen und einer Sonnenblume als Symbol für Fröhlichkeit, Durchhaltevermögen und als Glückssymbol für den baldigen Schulstart.