Ansprechpartner/-in

Dr. Britta KlosterbergLeiterin Studienzentrum Dr. Britta Klosterberg (Leiterin Studienzentrum) Dr. Britta KlosterbergLeiterin Studienzentrum Tel.+49 345 2127 412 (Sekretariat)

Daten

Termin: 18.10.2018, 18:00 Uhr

alle Daten zur Veranstaltung

Beschreibung

Die Hungarica in den Bibliothek und Archiv der Franckeschen Stiftungen stehen zur Abendveranstaltung der Tagung »Das Königreich Ungarn, das Fürstentum Siebenbürgen und das Hallesche Waisenhaus im 18. Jahrhundert« im Mittelpunkt.

Seit 2001 haben die renommierten Buchexperten und Wissenschaftler Professor István Monok (Budapest), Professor Attila Verók (Eger) und Professor Zoltán Csepregi (Eger) die Porträtsammlung, die Kartensammlung, die Sammlung Alter Drucke und die Handschriften im Archiv der Franckeschen Stiftungen genau unter die Lupe genommen. Ihre Forschungsergebnisse zu den Hungarica in diesen Sammlungen veröffentlichten sie in den vergangenen Jahren regelmäßig im Verlag der Franckeschen Stiftungen oder in ungarischen Verlagen. Die Bedeutung dieser Arbeit wird Prof. István Monok, der als Generaldirektor der Széchényi Nationalbibliothek in Budapest (1999-2009) das Forschungsprojekt Hungarica in den Franckeschen Stiftungen initiierte, an diesem Abend vorstellen.

Daten zur Veranstaltung

Einrichtung: Studienzentrum August Hermann Francke - Archiv und Bibliothek - | zur Einrichtung
  Stabsstelle Forschung | zur Einrichtung
Termin:
Ort: Haus 1 - Historisches Waisenhaus (Franckeplatz 1, Haus 1, 06110 Halle (Saale)) | im interaktiven Lageplan anzeigen
Art der Veranstaltung: Vortrag / Gespräch

 auf die Merkliste