Ansprechpartner/-in

Petra Klausnitzer, Silke ViehmannInformationszentrum im Francke-Wohnhaus Petra Klausnitzer, Silke Viehmann (Informationszentrum im Francke-Wohnhaus) Petra Klausnitzer, Silke ViehmannInformationszentrum im Francke-Wohnhaus Tel.+49 345 2127450

Daten

Termin: 11.09.2016, 11:00 Uhr

alle Daten zur Veranstaltung

Gemeinsam Denkmale erhalten

Francke-Brot aus dem historischen Backofen und Spezialführungen durch das barocke Bauensemble

Zum Tag des offenen Denkmals am 11. September 2016 laden die Franckeschen Stiftungen von 10 bis 18 Uhr zu baugeschichtlichen Spezialführungen und Rundgängen durch die historischen Sammlungen und das Gebäudeensemble ein.

Backen  Backen und Brauen gehört seit Jahrtausenden zusammen und auch das für die Versorgung des Waisenhauses 1741 erbaute Gebäude vereinigte diese beiden Funktionen. An diese Tradition anknüpfend, wird der Bauforscher und Holzspezialist Dr. Thomas Eißing (Bamberg), in einer Führung um 14.30 Uhr dem Zusammenhang zwischen Backen und Brauen, den Arbeitsgängen im Haus, den Wirtschaftswegen auf dem Gelände und den Handelswegen in die Schulstadt, in der über 3000 Menschen täglich verpflegt werden mussten, auf den Grund gehen.
In Aktion zu erleben, ist der seit vier Jahren wieder betriebene historische Backofen ebenfalls. In einem Café mit Verkauf von frischem Francke-Brot und Zuckerkuchen direkt vor der Backstube können sich die Besucher entspannen und weitere Führungen aus unserem Programm planen.
Den gesamten Tag über sind Besucher eingeladen, auf Rundgängen das historische Gebäudeensemble und die wertvollen historischen Sammlungen in der Historischen Bibliothek und der Wunderkammer unter dem Dach des Historischen Waisenhauses zu erkunden.

Programm

Globus_Göltz

Bäckerei Kirn

11 Uhr | Der Stifter und sein Werk
Führung durch den historischen Lindenhof, die Kunst- und Naturalienkammer und die barocke Kulissenbibliothek

13.30 Uhr | Globales Wissen – Franckes Wunderkammer

Ursprünglich für den Unterricht angelegt, gilt die Wunderkammer heute als einzige vollständig erhaltene Kuriositätenkammer Europas. 

14.30 Uhr | Heute back ich, morgen brau ich.

Führung durch das Back- und Brauhaus unter der Perspektive der Versorgung der Anstalten im 18. Jahrhundert mit Dr. Thomas Eißing, Bamberg

15.30 Uhr | „Eine der besten Bibliotheken der Zeit“

Über den Lindenhof zum ältesten erhaltenen profanen Bibliotheksbau Deutschlands: Einblicke in die faszinierende Bücherwelt des 18. Jahrhunderts.

10 bis 17 Uhr | Backen im historischen Backofen
Backen im historischen Backofen mit Bio-Bäckerei Fischer und Kirn, Verkauf von Francke-Brot und Café 

15 bis 17 Uhr | Erst kneten, dann backen

Kinder können ihren eigenen Apfelkuchen im historischen Backofen backen.
MerkenMerken

Daten zur Veranstaltung

Einrichtung: Informationszentrum der Franckeschen Stiftungen | zur Einrichtung
Termin:
Ort: Haus 1 - Historisches Waisenhaus (Franckeplatz 1, Haus 1, 06110 Halle (Saale)) | im interaktiven Lageplan anzeigen
Art der Veranstaltung: Ausstellung
  Führung
  kulturelles Familienprogramm
  kulturelles Kinderprogramm

 auf die Merkliste