Ansprechpartner/-in

Petra Klausnitzer, Silke ViehmannInformationszentrum im Francke-Wohnhaus Petra Klausnitzer, Silke Viehmann (Informationszentrum im Francke-Wohnhaus) Petra Klausnitzer, Silke ViehmannInformationszentrum im Francke-Wohnhaus Tel.+49 345 2127450

Daten

Termin: 20.–22. Oktober 2016

alle Daten zur Veranstaltung

Beschreibung

Tagung des Interdisziplinären Zentrums für Pietismusforschung (IZP) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle

Auf der Tagung sollen die kulturhistorische Relevanz des Pietismus und die Auswirkungen seiner je unterschiedlichen Positionierungen mit Hilfe von performativen Praktiken und in Hinblick auf performative Prozesse ausgelotet werden. Pietistische Frömmigkeit wird von den Zeitgenossen an erster Stelle als zur Schau gestellte Frömmigkeit wahrgenommen, als körperlich sichtbares Betragen, das Inklusionen und Exklusionen erzeugt sowie sozialen und religiösen Sinn entstehen lässt. In der Forschung prägen bislang – vielfach unreflektiert – pietistische Selbstaussagen zu ‚Weltflucht‘ und ‚Innerlichkeit‘ einerseits und polemische Zuschreibungen (‚Kopfhängerei‘) andererseits das Bild einer pietistisch gefärbten kulturellen Praxis. Nach den Techniken, die eine solche Identitäten generierende soziale Wirklichkeit je situativ allererst hervorbringen, wird jedoch kaum gefragt. Erst neuere kulturwissenschaftliche Ansätze (v.a. der Performative Studies) haben den Vollzugs- und Inszenierungscharakter sozialer Praktiken betont und ermöglichen damit auch den Blick auf eine ‚Gemachtheit‘, die sich selbst den Anschein der Einfalt gibt.

Wir erwarten interdisziplinär orientierte Vorträge im Umfang von 20 Minuten, in denen das Hauptaugenmerk der wirklichkeitskonstituierenden Kraft pietistisch konnotierter kultureller Praktiken gilt. Die Herausgabe eines Tagungsbandes ist beabsichtigt.

Kontakt

Dr. Corinna Kirschstein, corinna.kirschstein[at]pietismus.uni?halle.de
www.pietismus-halle.de

Bitte reichen Sie Ihr Abstract bis zum 15. Januar 2016 ein, Informationen unter der angegebenen Internetadresse.

Daten zur Veranstaltung

Einrichtung: Interdisziplinäres Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung | zur Einrichtung
Termin: 20.–22. Oktober 2016
Ort: Haus 1 - Historisches Waisenhaus (Franckeplatz 1, Haus 1, 06110 Halle (Saale)) | im interaktiven Lageplan anzeigen
Art der Veranstaltung: Tagung

 auf die Merkliste