AAA

Jugendversteher im Gespräch

Wie tickt die Jugend?

6a_Hurrelmann_Klaus  Prof. Dr. Klaus Hurrelmann ist einer der bekanntesten deutschen Soziologen und ein Fachmann für Bildungsthemen. Berühmt ist er für seine Jugendforschung, u. a. gibt er die Shell-Jugendstudie mit heraus. Anlässlich der Jahresausstellung »Du bist frei. Reformation für Jugendliche« wird Klaus Hurrelmann am 22. November zu Gast in den Franckeschen Stiftungen sein. Im Freylinghausen-Saal erwartet ihn MDR Kulturchef Reinhard Bärenz zum Gespräch. Es ist der Auftakt zur neuen Gesprächsreihe "Persönlichkeiten" in Kooperation mit dem MDR.

Im Anschluss an das Gespräch mit Klaus Hurrelmann über die Lebenswelt der Jugendlichen folgt die Praxis: Ein Ausstellungsrundgang durch "Du bist frei" lädt das Publikum ein, sich den Themen der Reformation wie Angst, Gemeinschaft, Werte und Medien aus jugendlicher Perspektive zu nähern und sie ganz gegenwartsbezogen zu begreifen.

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder aktivieren Sie Google Chrome Frame.

Bitte aktivieren sie Javascript um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.