Ansprechpartner/-in

Eckart WarnerStiftungspfarrer Eckart Warner (Stiftungspfarrer) Eckart WarnerStiftungspfarrer Tel.+49 345 2127 512Fax+49 345 2127 433

Daten

Termin: 20.08.2016, 18:00 Uhr

alle Daten zur Veranstaltung

Beschreibung

„Einladung zum Leben: Nah bei Dir!“

Das Wirken der Halleschen Pietisten gründete auf der Reformation Martin Luthers und führte sie aus Europa in die Welt hinaus. Mit der Dänisch-Halleschen Mission, die 1706 mit Bartholomäus Ziegenbalg und Heinrich Plütschau – zwei Schülern August Hermann Franckes – im südindischen Tranquebar ihre Arbeit aufnahm, überschritt das Luthertum erstmals die Grenzen Europas. Zwei Kapellen im Kellergeschoss des ehemaligen Gebäudes der Cansteinschen Bibelanstalt stehen heute für die christlichen Wurzeln der Franckeschen Stiftungen und ihre heutige ökumenische Vielfalt.

Die Kapelle St. Georg und die Russisch-Orthodoxe Hauskirche versinnbildlichen den Reichtum der Kulturen der Ost- und Westchristenheit in Europa und führen sie gleichwohl auf engstem Raum zusammen. Beide Kapellen laden am 20. August ab 18 Uhr zur 16. Halleschen Nacht der Kirchen auf das Gelände der Franckeschen Stiftungen ein.

Programm

Offene Kirchen und Führungen
Orthodoxe Hauskirche zum Heiligen Kreuz und Kapelle St. Georg

Ausstellung von Luther zu Francke
Kapelle St. Georg

Bibeln aus aller Welt für alle Generationen und Führungen
Canstein Bibelzentrum

Gemeinsam sitzen und reden bei Live-Musik mit Getränken vom Spielehaus e.V.
Niemeyer Gärtchen

22.30 Uhr zum Abschluss
Englisches Nachtgebet “The LORD almighty grant us a quiet night.”
Kapelle St. Georg

Daten zur Veranstaltung

Einrichtung: Canstein Bibelzentrum Halle | zur Einrichtung
  Kapelle Sankt Georg | zur Einrichtung
  Orthodoxe Hauskirche zum Heiligen Kreuz | zur Einrichtung
  Informationszentrum der Franckeschen Stiftungen | zur Einrichtung
  Bibelmansarde und Stiftungspfarrer | zur Einrichtung
Termin:
Ort: Haus 28 - Informationszentrum und Museumskasse (Franckeplatz 1, Haus 28, 06110 Halle (Saale)) | im interaktiven Lageplan anzeigen
Art der Veranstaltung: Führung
  kulturelles Familienprogramm

 auf die Merkliste