Ansprechpartner/-in

Silke ViehmannInformationszentrum im Francke-Wohnhaus Silke Viehmann (Informationszentrum im Francke-Wohnhaus) Silke ViehmannInformationszentrum im Francke-Wohnhaus Tel.+49 345 2127450

Daten

Termin: Vom 24. bis 26. März 2017 wird der Geburtstag des Stiftungsgründers in den Franckeschen Stiftungen gefeiert.
Kosten: kostenfrei

alle Daten zur Veranstaltung

Eröffnung des kulturellen Jahresprogramms der Franckeschen Stiftungen

Programm zum Festwochenende

Die Francke-Feier, die die Stiftungen jährlich zum Geburtstag ihres Gründers ausrichten, wird im Reformationsjubiläum 2017 selbstverständlich ganz im Zeichen der Beschäftigung mit dem reformatorischen Erbe stehen. Mit dem Aufbau der Stiftungen als Bildungs- und Sozialwerk wurden wichtige Impulse Martin Luthers aufgenommen, herausragend jedoch ist die von hier ausgehende systematische Verbreitung des Luthertums auch außerhalb von Europa. Aus diesem Grund möchten wir der Francke-Feier 2017 eine internationale Prägung verleihen. Aufbauend auf die historischen Verbindungen pflegen die Franckeschen Stiftungen bis heute sehr lebendige Beziehungen innerhalb und außerhalb Europas. Wir erwarten hochrangige Diplomaten und zahlreiche Delegationen unserer Kooperationspartner und möchten auf vielfältige Weise die weltweiten Beziehungen der Franckeschen Stiftungen in der Geschichte und Gegenwart vorstellen. Zum Festwochenende laden wir zu einem umfangreichen Programm mit Konzerten, Lesung, Familienprogramm, dem historischem Backofen in Aktion und mehr ein.

saalesparkasse_CMYK_rot 

 

Freitag, 24. März 2017

11.00 Uhr
Verleihung der Schülerpreise
In einer festlichen Veranstaltung werden die Preise der Firma Pfeifer & Langen an SchülerInnen der Gemeinschaftsschule und des Landesgymnasiums Latina verliehen. Prämiert wird besonderes soziales Engagement in den Franckeschen Stiftungen.
Freylinghausen-Saal im Historischen Waisenhaus

Musikzweig Konzert_Meinicke  18.30 Uhr
25. Solistenabend
des Fördervereins Instrumentalausbildung des Musikzweiges der Latina e. V.
und des Freundeskreises der Franckeschen Stiftungen e. V.
Lotte Schutrak (Oboe) und Berenike Beckhaus (Violoncello) spielen u. a. Werke von Bach, Kalliwoda, Saint-Saëns, Debussy und Britten.
Freylinghausen-Saal im Historischen Waisenhaus

Samstag, 25. März 2017

11.00 Uhr
Festveranstaltung zur Eröffnung des Jahresprogramms im Reformationsjubiläum 2017
„Fragen stellen. Impulse setzen. Reformation verAntworten“. Mit einer Festrede von Hellmut Seemann, Präsident der Klassikstiftung Weimar, und in Anwesenheit hoher internationaler Gäste und Partner wird die internationale Dimensio der Reformation gewürdigt.
Freylinghausen-Saal im Historischen Waisenhaus

10.00–15.00 Uhr
Kreatives Kinder- und Familienprogramm im Krokoseum

Gemeinsam mit dem Kinderkreativzentrum Krokoseum sind Kinder und ihre Familien auf eine Reise rund um die Welt eingeladen. Im Sockelgeschoss des Historischen Waisenhauses darf sich kreativ in verschiedenen Werkstätten ausgetobt werden. Mit der Buchkinderwerkstatt geht es auf zu literarisch kreativen Ausflügen. Gemeinsam werden hier Geschichten erfunden und eigenhändig illustriert. Aus unterschiedlichen Materialien entstehen Objekte, wie sie in verschiedensten Kulturen hergestellt, verwendet, bespielt werden. Kulinarisches bietet die Krokoseumsküche. Sie lockt mit Rezepten für Leckereien anderer Länder. Auch Musik und Tanz werden nicht zu kurz kommen.
Krokoseum

13.30 Uhr
Franckesche Stiftungen weltweit - Themenrundgang
Bei einem individuellen Rundgang durch das Historische Waisenhaus und die Kulissenbibliothek können Sie an Länderstationen mit unseren internationalen Kooperationspartnern über die gemeinsame Geschichte und den internationalen Kulturdialog ins Gespräch kommen.
Historisches Waisenhaus und Kulissenbibliothek

15.00 Uhr
Gedenkstunde am Francke-Denkmal
Mit Gesang, Ansprache und Blumen aller Einrichtungen aus den Stiftungen wird der Geburtstag August Hermann Franckes begangen. In diesem Jahr spricht für die internationalen Gäste Propst Janusz Sikora (Cieszyn), die musikalische Umrahmung übernehmen der Stadtsingechor, der Chór Wyzszobramski (Cieszyn) und Latina Brass.
Lindenhof

Francke Feier 2015  Gedenkstunde DenkmalFoto: Thomas Meinicke

10.00–17.00 Uhr
Schaubacken im historischen Backofen
Francke-Roggenbrot aus dem historischen Backofen, Café und Informationen mit den Bäckermeistern Fischer und Kirn. Am Nachmittag kann eigener Kuchen gebacken werden.
Historsicher Backofen, Haus 38

10.00–17.00 Uhr
Ausstellung im Historischen Waisenhaus
"Wissensspeicher der Reformation"
Die Ausstellung ist an diesem Wochenende letztmalig zu besichtigen.
Ausstellungsetage im Historischen Waisenhaus

16.00 Uhr
Café im Waisenhaus
Gewöhnlich verwöhnt uns das Wetter während der Gedenkstunde nicht. Umso willkommener ist das Café, ausgerichtet von den Junioren im Freundeskreis, dessen Kaffee und Kucheneinnahmen in diesem Jahr für die Erhaltung der Bestände der Bibliothek, speziell die Bekämpfung von Tintenfraß verwendet werden sollen.
Konferenzetage im Historischen Waisenhaus

17.00 Uhr
„Wie viel gutes könnte nicht aus solchem Commercio nationum entstehen?“
In einer moderierten Gesprächsrunde mit den internationalen Partnern der Stiftungen aus Indien, Amerika, Russland, Dänemark, Großbritannien, Polen und Ungarn werden Aufgaben von Museen und Kultureinrichtungen im internationalen Kontext diskutiert und aktuelle Projekte vorgestellt. Musikalische Umrahmung durch den Chor Wyzszobramski (Cieszyn)
Freylinghausen-Saal im Historischen Waisenhaus

18.00 Uhr
Internationaler Empfang
Zum Ausklang des Tages laden wir zum geselligen Beisammensein mit unseren Gästen aus aller Welt ein.
Musikalische Umrahmung durch den Chor Wyzszobramski, Cieszyn.
Konferenzetage im Historischen Waisenhaus

Sonntag, 26. März 2017

Gottesdienst Marktkirche  10.00 Uhr
Festgottesdienst in der Marktkirche
Predigt von Prof. Dr. Helmut Obst, Vorsitzender des Kuratoriums der Franckeschen Stiftungen und musikalische Umrahmung.

16.00
Konzert – Von Halle nach London
Das Alumniorchester und das Kammerorchester der Latina spielen in großer Besetzung Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel. Es erklingt lebensfrohe und leidenschaftliche Musik, die von Halle in die Schottischen Highlands und in das London zu Händels Zeiten führt. Leitung: Henry Ventur.
Freylinghausen-Saal im Historischen Waisenhaus

18.00 Uhr
Feridun Zaimoglu: Evangelio

Mit klingender Sprache, Kenntnisreichtum und dramatischer Zuspitzung erzählt Feridun Zaimoglu neues Buch von Luther, einer Zeit im Umbruch, der Macht und Ohnmacht des Glaubens. Zaimoglu, geboren 1964 im anatolischen Bolu, lebt seit seinem sechsten Lebensjahr in Deutschland und schreibt u. a. für Die Welt, Die Zeit und die FAZ. Er wurde mehrfach für sein Werk ausgezeichnet.
Paul-Raabe-Saal, Latina, Haus 43

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Daten zur Veranstaltung

Einrichtung: Museum/ Ausstellungen | zur Einrichtung
  Kinderkreativzentrum Krokoseum | zur Einrichtung
  Informationszentrum der Franckeschen Stiftungen | zur Einrichtung
  Landesgymnasium Latina "August Hermann Francke" | zur Einrichtung
Termin: Vom 24. bis 26. März 2017 wird der Geburtstag des Stiftungsgründers in den Franckeschen Stiftungen gefeiert.
Ort: Haus 1 - Historisches Waisenhaus (Franckeplatz 1, Haus 1, 06110 Halle (Saale)) | im interaktiven Lageplan anzeigen
Art der Veranstaltung: Festveranstaltung
Kosten: kostenfrei

 auf die Merkliste