Bis zu 130 Kinder im Alter zwischen acht Wochen und sechs Jahren werden im Kinderhaus "Maria Montessori" in vier altersgemischten Gruppen betreut. Alle 15 Erzieherinnen und die Leiterin Marion Siegemund verfügen über das Montessori-Diplom, das sie befähigt, die Kinder nach den Vorgaben der Montessori-Pädagogik zu betreuen. Zwei technische Mitarbeiter helfen ihnen. Ein Förderverein unterstützt die Arbeit des Kinderhauses wirkungsvoll, beispielsweise durch die Anschaffung von Weiterbildungsmaterialien für die Erzieherinnen.