Ansprechpartner/-in

Dr. Claus VeltmannKustos Dr. Claus Veltmann (Kustos) Dr. Claus VeltmannKustos Tel.+49 345 2127 465Fax+49 345 2127 464

Daten

Termin: Der Vortrag findet am 07.05.2015, 18 Uhr im Talamt Barockzimmer des Kunstmuseums Moritzburg (Friedemann-Bach-Platz 5, Halle) statt.

alle Daten zur Veranstaltung

Beschreibung

Restaurierung und Forschung-Vortragsreihe des Verbandes der Restauratoren (VDR) und des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale)

Im Mittelpunkt der Ausstellung " Kraft des Wortes" steht die Predigtkanzel aus der Ulrichskirche in Halle. Hier war Francke, der bereits 1691 als Pfarrer an die Kirche in Glaucha berufen worden war, ab 1715 als Pastor tätig. Die 1588 gearbeitete Kanzel zählt zu den schönsten und aufwändigsten Renaissancekanzeln der Region. Mit der Säkularisierung der Ulrichskirche in den 1970er Jahren ist dieses Schmuckstück der Sakralkunst in Halle in Vergessenheit geraten. Für die Dauerausstellung in den Franckeschen Stiftungen konnte sie dank der großzügigen Förderung durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung grundlegend restauriert werden. Heute ist sie als zentrales Exponat in der Dauerausstellung zu bewundern, denn Hermann August Francke selbst soll von dieser Kanzel herab gepredigt haben.
Dipl. Restauratorin Kerstin Klein, die zusammen mit Dipl. Restauratorin Katrin Brinz das Objekt restauriert hat, wird über die Konzeptfindung und Restaurierung bis zur Wiederaufstellung der Kanzel Auskunft geben. Der Kunsthistoriker Sven Pabstmann M. A. gibt einem kurzen Überblick zum Bildprogramm und zur künstlerischen Einordung der Renaissancekanzel und stellt seine Recherchen zu den ursprünglichen Auftraggebern und beteiligten Künstlern vor.

Einladung I

Daten zur Veranstaltung

Einrichtung: Studienzentrum August Hermann Francke - Archiv und Bibliothek - | zur Einrichtung
Termin: Der Vortrag findet am 07.05.2015, 18 Uhr im Talamt Barockzimmer des Kunstmuseums Moritzburg (Friedemann-Bach-Platz 5, Halle) statt.
Art der Veranstaltung: Vortrag / Gespräch

 auf die Merkliste